top of page
Suche

RVB- Ringeradler trauern um Klaus Pohl

Erneut erreichte die Ringerfamilie eine traurige Nachricht: Klaus Pohl, Europameister von 1966 im griechisch- römischen Stil ist Anfang dieser Woche gestorben.

Ein erfolgreicher Ringer, u.a. bei den Olympischen Spielen 1968 in Mexiko und 1972 in München, jahrelanger Trainer und toller Mensch verließ damit die Matten dieser Welt.

In tiefer Trauer aber auch mit großer Dankbarkeit sagen die Brandenburger Ringeradler: Tschüss Klaus!



342 Ansichten

Comments


bottom of page