VERHALTENSKODEX

RVB-Icon.png

Der Verhaltenskodex dient zur Orientierung und Wahrung eines geordneten Verhaltens aller Mitglieder/innen (und deren/ihren Angehörigen) des Ringerverband Brandenburgs. Wir tragen Verantwortung gegenüber der Gesellschaft. Wir, als gemeinnütziger Landesverband, verantworten Spitzen-, Breiten- und Gesundheitssport. Wir unterstützen jedes Mitglied bei der Erreichung seiner/ihrer individuellen Ziele, handeln objektiv und streben höchste Qualität an. Dabei halten wir uns stets an Gesetze und Regeln.
Wir pflegen einen fairen, respektvollen und verantwortungsbewussten Umgang miteinander, sowohl auf als auch neben der Ringermatte. Wir distanzieren uns klar von Korruption, Manipulation, Ausschreitungen, Rassismus, Doping und Kindesmissbrauch zur Bewahrung unserer Werte. Für folgende Grundwerte stehen wir ein:


1§ Zusammenarbeit und Partnerschaft
Wir pflegen stets ein enges kollegiales Miteinander mit unseren Förderern und Partnern. Dabei streben wir eine aufrechte, faire sowie nachhaltige Kooperationen an.


2§ Verbindlichkeit und Vertrauen
Wir streben nach Nachhaltigkeit in unseren Partnerschaften, unserem Handeln und unserer Arbeit. Dies basiert u. a. auf Vertrauen und Verantwortung unsererseits.


3§ Transparenz und Fairness
Unser Handeln, unsere Kommunikation sowie unsere Entscheidungen erfolgen transparent und nachvollziehbar. Dabei agieren wir objektiv und im Interesse der Gemeinschaft. Wir gehen loyal, wertschätzend und aufrichtig miteinander um.


4§ Diversität und Integration
Ringen verbindet unabhängig von Religion, Politik, Herkunft oder körperlicher bzw. geistiger Einschränkung. So vielfältig wie unsere Sportart sind auch die Kämpfenden. Wir, als Ringerverband Brandenburg, stehen dem nichts nach.


5§ Gesundheit und Umwelt
Neben den sportlichen Erfolgen stehen auch die körperliche Ertüchtigung sowie die Gesundheit unserer Mitglieder/innen im Vordergrund. Damit nehmen wir den gesellschaftlichen Auftrag wahr. Unser Handeln findet auch unter Berücksichtigung und Sicherung der Umwelt, sowie natürlichen Ressourcen statt.


6§ Ehrenamt
Der Ringerverband Brandenburg ist ein gemeinnütziger Verein, welcher nicht profitorientiert handelt und nur dem Zwecke der Gemeinnützigkeit dient. Unsere Tätigkeit wird u. a. durch viele helfende Hände ehrenamtlich ausgeübt, um nicht nur unsere ästhetische Sportart zu präsentieren, sondern auch um einen gesellschaftlichen Beitrag zu leisten.