Jugenreferat
Jugendreferat
RVB
Der Ringerverband Brandenburg e.V. leistet mit seinen Vereinen einen wichtigen Beitrag zur Erziehung von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Trainer, Funktionäre, Ehrenamtliche und Top-Athleten sind Ansprechpartner und wichtige Bezugspersonen für die Kinder in ihrem täglichen Training und auf Wettkämpfen. Der vertrauens- und würdevolle Umgang ist geprägt durch Respekt. Der Verband sowie die dazugehörigen Vereine sind sich stets bewusst Verantwortung für den Kinder und Jugendschutz sorge zu tragen. Daher orientieren sich die Organisationen an den gesetzlichen Bestimmungen und den Vorgaben der Dachverbände. Als Verantwortlicher des RVB steht Michael Stärk zur Verfügung.
Jugendordnung des Deutscher Ringer-bund e.V.
Die Deutsche Sportjugend (dsj)  sowie die Brandenburgische Sportjugend (BSJ) stellen umfangreiches Material und ein Netzwerk zur Verfügung. Alle Mitglieder des RVBs stehen euch als Ansprechpartner zur Seite und werden entsprechend vertraulich mit den ihnen zur Verfügung gestellten Informationen umgehen. 

Weitere Informationen zum Kinder- und Jugendschutz:
 
Positionspapier des DOSB-Präsidiums vom 25. März 2010

Safe Sport Study – Ergebnisbericht

Erste Schritte:

Wie gehe ich als Vereinsvertreter oder Jugendansprechpartner an das Thema Kinder- und Jugendschutz sowie Prävention Sexualisierter Gewalt heran? Hier findet ihr konkrete Handlungsempfehlungen der Deutschen Sportjugend.

Alle Medien zu dem Themenfeld findest du auf den Seiten der Deutschen Sportjugend.

https://www.dsj.de/Kinderschutz/

Erste Schritte: Prävention von sexualisierter Gewalt

Checkliste Prävention und Intervention im Sportverein

Handlungsleitfaden Prävention Sexualisierte Gewalt

Gegen Sexualisierte Gewalt – Rechtsfragen

Hilfe gesucht?! Ihr könnt euch jederzeit an unseren Jugendreferenten Michael Stärk wenden.

Weitere Hilfe findet ihr auch hier:

Hilfe Portal sexueller Missbrauch

https://www.hilfeportal-missbrauch.de/startseite.html

Beratungsstellensuche vor ORT

https://www.hilfeportal-missbrauch.de/nc/adressen/hilfe-in-ihrer-naehe/kartensuche.html

Vorlage für ein Gesprächsprotokoll zur Aufnahme und Archivierung einer telefonischen Meldung zu einem Verdacht/Vorfall 

Anlaufstellen

Hilfeportal sexueller Missbrauch:

https://www.hilfeportal-missbrauch.de/startseite.html

Hilfetelefon Sexueller Missbrauch:

0800-22 55 530 / (Sprechzeiten: Mo. 9.00-14.00 Uhr / Di., Mi., Fr. 16.00-21.00 Uhr / So. 15.00-20.00 Uhr; kostenfrei)

Hilfetelefon Gewalt gegen Frauen:

08000 116 016 (kostenfrei)

Nummer gegen Kummer  e.V.: Kinder- und Jugendtelefon:

0800-111 0 333 (Sprechzeiten: Mo.-Sa. 14.00-20.00Uhr; kostenfrei),

Elterntelefon: 0800-111 0 550 (Sprechzeiten: Mo.-Sa. 14.00-20.00Uhr; kostenfrei),

Onlineberatung: www.nummergegenkummer.de

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend – Beratungsstellen in der Umgebung nach Postleitzahlsuche:

www.hinsehen-handeln-helfen.de

Weitere Materialien

In dieser Rubrik findet ihr Materialien der Deutschen Sportjugend (dsj), der Initiative „Kein Raum für Missbrauch“ und weitere interessante Informationen zum Thema „Kinderschutz/Kindeswohl“

Handbuch Schutzkonzepte sexueller Missbrauch

Broschüre BSJ "Kinderschutz im Sport

Verhaltenskodex des RVB

Ehrenkodex des DRB

ANSPRECHPARTNER

RVB-Icon.png
staerk_michael_brb_2014.jpg
Michael Stärk