top of page
Suche

Gelungener Sichtungslehrgang in Luckenwalde

Am 13. und 14. Oktober 2023 stellten sich interessierte Ringerinnen und Ringer den Prüfungen des Sichtungslehrgangs für eine Aufnahme in die Sportklasse der Oberschule in Luckenwalde. Die jungen Sportlerinnen und Sportler wurden im athletischen sowie ringkampfspezifischen Bereich überprüft, auf Grundlage der Aufnahmekriterien des Ringerverbandes Brandenburg. Dieser Aufgabe stellten sich Sportler aus Potsdam, Hennigsdorf, Demmin, Lübtheen und Luckenwalde.


Am Freitagabend stand die Athletik im Vordergrund. Nach absolvierter Überprüfung wurde das Internat erkundet und nach dem gemeinsamen Abendbrot konnten sich alle bei einem Kinoabend entspannen.

Am Samstag stand der zweite Teil der Überprüfung an. Vor allem im technischen Bereich wurde viel Zeit verwendet, um ringkampfspezifische Inhalte zu üben sowie abzuprüfen. Höhepunkt des Lehrgangs war zum Abschluss die Vorführung der Luckenwalder Sportschülerinnen und Sportschüler anlässlich der 70-Jahr-Feier der Kinder- und Jugendsportschule Luckenwalde. Bei der Veranstaltung in der Luckenwalder Fläminghalle wurden anschließend die Medaillen-Gewinner bei Deutschen Meisterschaften im Wettkampfjahr 2023 ausgezeichnet.


Der Sichtungslehrgang wurde angeleitet durch Landes- und Sichtungstrainer Marcus Bankert, welcher unterstützt wurde durch die Luckenwalder Lehrertrainer Steven Müller, Sebastian Möser und Michael Kleinschmidt sowie den Erziehern des Internats.

Bedanken möchten wir uns bei allen mitgereisten Vereinstrainern, welche die jungen Ringerinnen und Ringer gut auf den Lehrgang vorbereiteten.




Text + Bilder: M. Bankert (RVB)





157 Ansichten

Comments


bottom of page