top of page
Suche

Vereinsstärkung und nachhaltige Verbandsentwicklung weiterhin im Fokus

Am vergangenen Dienstag, den 29. August 2023 kam die Führungsriege des Ringerverbandes Brandenburg nach der Sommerpause in Potsdam zusammen, erörterte das vergangene Halbjahr und beschloss zukunftsorientiert und transparent weiterreichende Beschlüsse, welche die Verbandsstrukturen nachhaltig prägen sowie die Vereine im Land weiter stärken sollen. Ein zusätzlicher Punkt auf der Agenda war die potentialorientierte Förderung der eigenen Landeskader sowie die notwendige Anpassung der Kaderkriterien, ausgerichtet am Spitzenverband, dem Deutschen Ringer-Bund.

Am Folgetag, dem 30. August, wurden die Ergebnisse sowie Beschlüsse der vorangegangenen Präsidiumssitzung direkt per Videokonferenz mit den Verantwortlichen aller Brandenburger Vereine geteilt sowie ein Ausblick auf die kommenden Monate gegeben.


Zu Beginn stehen gleich mehrere Highlights im Eventkalender (einsehbar unter: EVENTS | RVB (ringen-in-brandenburg.de): Am kommenden Freitag, den 01. September starten unsere Kampfrichter direkt in ihren nächsten Weiterbildungs-Lehrgang. Am Folgetag, den 02. September kommen im Bundesleistungszentrum Kienbaum eine Reihe Brandenburger Vereinstrainer sowie Kampfrichter zusammen und nehmen am sogenannten "Teamtrainer-Lehrgang", welcher durch Henning Tröger (Staffelleiter) sowie Jörg Jähnichen (Kampfrichter-Obmann) im Vorjahr initiiert wurde und sich zunehmender Beliebtheit erfreut. Am Wochenende darauf startet ebenfalls in Kienbaum eine neue DOSB Trainer:in C-Lizenz Ausbildung (Leistungssport Ringen). Hinzu kommen eine Reihe an Wettkämpfen sowie der Auftakt in den unterschiedlichen Ligen, darunter die eigens durch den Liga- Beauftragten, Norman Brennert, initiierten Brandenburg- Liga. Allein diese vielfältigen Angebote in den unterschiedlichen Bereichen zeigen eine deutlich positive wie zukunftsorientierte Entwicklung im Ringerverband Brandenburg sowie in den Brandenburger Vereinen.


Die Brandenburger Ringeradler können stolz auf Ihre Entwicklung in den letzten Monaten sein.



Text & Bilder: F. Weinhold (RVB)




157 Ansichten

Commentaires


bottom of page