top of page
Suche

Erfolgreicher Sichtungslehrgang an der „Eliteschule des Sports“ in Frankfurt (Oder)

Aktualisiert: 18. Nov. 2023

Am 10. und 11. November 2023 fand die Sichtung für interessierte Ringerinnen und Ringer in Frankfurt (Oder) statt.


So durfte Landes- und Sichtungstrainer Maik Bitterling insgesamt 40 junge Sportlerinnen und Sportler aus Warnemünde, Lübtheen, Berlin, Hennigsdorf, Falkensee, Hoppegarten, Cottbus, Wittenberge, Luckenwalde und Frankfurt (Oder) begrüßen. Unterstützt wurde er hierbei durch die am Standort stilarten-verantwortlichen Lehrertrainer Marc Wentzke (weiblicher Ringkampf), Adil Akhmedov (Freistil) sowie Tim Bitterling (griechisch-römischer Stil). Weiterhin unterstützten das verantwortliche Trainergespann vor Ort zahlreiche Vereinstrainerinnen und -Trainer.


Auf Grundlage der Aufnahmekriterien des Ringerverbandes Brandenburg wurden die jungen Ringerinnen und Ringer im allgemein-athletischen sowie im ringkampfspezifischen Bereich überprüft. Alle jungen Ringkämpfer gingen dabei hoch motiviert zur Sache und haben versucht, bestmögliche Ergebnisse zu erreichen.


Eingebettet war die diesjährige Sichtung in den „Tag der offenen Tür“ der Sportschule Frankfurt (Oder). Pünktlich um 11.00 Uhr eröffnete Schulleiter Jens Herrmann die alljährliche Sportshow in der Brandenburg-Halle. Hier stellen sich traditionsgemäß alle Sportarten mit einem kurzem Bühnenprogramm den anwesenden Sportlerinnen und Sportlern sowie den mitgereisten Eltern vor. Im Anschluss konnten alle Anwesenden das Internat, die Schule, den Sportkomplex und die Schulmensa besichtigen. In verschiedenen Gesprächsrunden wurden den Eltern und ihren Kindern alle Fragen rund um das Schule-Leistungssport-Verbundsystem beantwortet.


Das Trainerteam um Landes- und Sichtungstrainer Maik Bitterling bedankt sich bei allen mitgereisten Trainerinnen und Trainern sowie den vielen jungen und ehrgeizigen Ringerinnen und Ringern für das großartige Engagement bei der Durchführung der Sichtung.





Text + Bilder: M. Bitterling (RVB)





136 Ansichten

Comments


bottom of page