top of page
Suche

Deutscher Ringertag und 50 Jahr-Feier des DRB

Aktualisiert: 2. Dez. 2022

Deutscher Ringer-Bund gründet 'Hall of Fame' für verdiente Athleten, Trainer und Funktionäre


Am 26. November 2022 anlässlich der Delegiertenversammlung sowie des 50. Gründungsjahres des Verbandes, wurde durch das im letzten Jahr neu gewählte Präsidium etwas Besonderes initiiert: Mit der Aufnahme der ersten acht verdienten Persönlichkeiten, welche sich aus den erfolgreichsten Athleten sowie Funktionären in der Historie des DRB zusammensetzen, wurde eine verbandseigene 'Hall of Fame' gegründet. Hierdurch werden bekannte Ringkampf- Idole aus den verschiedensten Bereichen und gleichzeitig Vorbilder für nachfolgende Generationen einmal mehr in der Öffentlichkeit sichtbar gemacht und per Laudatio in die Erinnerung gerufen.


Acht Aufnahmen in 'Hall of Fame'


Die Glückwünsche des RVB gelten den ersten acht Geehrten um Aline Rotter-Focken, Adolf Seeger, Heinz Ostermann, Uwe Neupert, Georg Metzler, Lothar Metz, Rudolph Vesper sowie Wilfried Dietrich, zu welchen sich in den nächsten Jahren sicherlich viele weitere großartige Sportler und Persönlichkeiten zählen lassen dürfen.


Ringerverband Brandenburg mit drei Medaillen- Gewinnern bei olympischen Spielen vor Ort in Leipzig


Diese historische Veranstaltung zog darüber hinaus zahlreiche weitere verdiente Persönlichkeiten des Ringkampfsportes an. Der Ringerverband Brandenburg, bei der Delegiertenversammlung vertreten durch Präsident Danny Eichelbaum und Leistungssport- Referent Francis Weinhold, war bei der Feierlichkeit am Abend ebenfalls sehr "erfolgreich" vertreten.

Zu den prominenten Gästen aus Brandenburg sowie jene, welche ihrerzeit in Brandenburg trainierten, zählten: Heinz-Helmut Wehling (Silber- Medaillengewinner der Olympischen Spiele 1972 sowie Bronze- Medaillengewinner der Olympischen Spielen 1976), Dieter Brüchert (Silber- Medaillengewinner der Olympischen Spiele 1976), Maik Bullman (Olympiasieger 1992 sowie Bronze- Medaillengewinner der Olympischen Spiele 1996), Mirko Englich (Silber- Medaillengewinner der Olympischen Spiele 2008). Es fehlte in dieser außerordentlichen Liste von Olympia- Medaillengewinnern Heiko Balz (Silber- Medaillengewinner der Olympischen Spiele 1992), welcher an diesem Tag verhindert war.







Bilder: Francis Weinhold


78 Ansichten
bottom of page