top of page
Suche

Internationaler Brandenburg-Cup und Trainingscamp in Frankfurt (Oder)

Am 31.05.2024 und 01.06.2024 fand am Landes- und Bundesstützpunkt Frankfurt (Oder) zunächst der Internationale Brandenburg-Cup der U20 im griechisch-römischen Stil statt, zu dem der ausrichtende RSV Hansa 90 Frankfurt (Oder) zahlreiche Athleten aus mehreren Nationen begrüßen durfte.

Das Turnier war nicht zuletzt aufgrund der 119 teilnehmenden Kaderringer qualitativ herausragend besetzt und die begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauer konnten in der Brandenburg-Halle hochklassige Kämpfe mit schönen Wurftechniken und teils spektakulären Aktionen der Athleten bewundern, die auf dieser Art und Weise Werbung für den Ringkampfsport machten.

Der Ringerverband Brandenburg selbst war mit einem jungen Team am Start, deren Ergebnisse bei diesem Turnier hoffnungsvoll und optimistisch in die nächsten Jahre blicken lassen. Insbesondere im Rahmen des nachfolgenden Lehrgangs von Nachwuchs-Bundestrainer Maik Bullmann, der vom 03.06.2024-07.06.2024 unter Teilnahme von Athleten aus sechs Nationen bestritten wurde, konnten die Brandenburger Ringeradler in harten und intensiven Trainingseinheiten die Wettkampferfahrungen vertiefen, während die Trainer sich austauschen und das vorhandene Netzwerk für die zukünftige Entwicklung unserer Athleten stärken konnten.

Es war schön zu sehen, wie alle Beteiligten das harte Trainingsprogramm angenommen und damit dazu beigetragen haben, dass auch dieser Lehrgang ein voller Erfolg werden konnte.




Text: M. Caven

Bilder: A. Kebernik






53 Ansichten

Comments


bottom of page