top of page
Suche

Luisa Scheel "Eliteschülerin des Jahres 2022"

Ringerin Luisa Scheel erhält Auszeichnung als "Eliteschülerin des Jahres 2022" der Eliteschule des Sports in Frankfurt (Oder). Grund für diese Auszeichnung sind neben ihren beachtenswerten schulischen Leistungen vor allem die herausragenden sportlichen Erfolge. Die 19- Jährige vom SV Warnemünde belegte in diesem Jahr den 2. Platz bei der U20 Europameisterschaft sowie den 3. Platz bei der U23 Europameisterschaft.

Zur Würdigung dieser herausragenden Erfolge gratulierten Gil Pönitzsch (Direktor Privat und Gewerbekunden der Sparkasse Oder- Spree), Wilfried Lausch (Olympiastützpunkt- Leiter Brandenburg) sowie Schulleiter der EdS Jens Herrmann der Athletin vom Bundesstützpunkt Frankfurt (Oder) sowie ihrem Bundesstützpunkt- Trainer Michael Kothe.


(v.l.n.r.: Jens Herrmann, Gil Pönitzsch, Michael Kothe, Luisa Scheel, Wilfried Lausch)


Foto: OSP Brandenburg

71 Ansichten
bottom of page