Suche

10 Jahre Sportfördergruppe der Landespolizei in Brandenburg

Oranienburg, 12.10.2022. Anlässlich des 10- jährigen Bestehens der Sportfördergruppe der Landespolizei in Brandenburg wurde zu einer Festveranstaltung von Seiten der Polizei- Hochschule eingeladen. Neben den "Sport- Polizisten" selbst, Ihren Dozenten der Hochschule sowie weiteren bekannten Vertretern des Polizei- Präsidiums, zählten zu den Gästen dieser Jubiläums- Veranstaltung auch Vertreter des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport, des Landessportbundes, des Olympiastützpunktes sowie der olympischen Spitzenverbände.


Besonders freuen wir uns, mit Christian John einen Athleten in unseren eigenen Reihen zu haben, welcher dem ersten Jahrgang des 2012 ins Leben gerufenen Projektes des Landes Brandenburg angehört. Neben Christian absolvierten auch Ilja Matuhin sowie Lennard Wickel das Studium an der Hochschule zum Polizei- Kommissar. In Ausbildung/ Studium zu diesem befinden sich aktuell unsere Athleten Andrej Ginc und Janny Sommermeyer.


Der Ringerverband Brandenburg bedankt sich bei seinen Partnern - allen voran der Hochschule der Landespolizei, dem MBJS sowie dem Olympiastützpunkt - und hofft, dass künftig viele weitere junge Ringerinnen und Ringer von dieser großartigen Dualen Karriere Möglichkeit im Sportland Brandenburg noch profitieren werden.


(v.l.n.r.) Christian John, Janny Sommermeyer, Andrej Ginc, Ilja Matuhin

(v.l.n.r.) Christian John (mehrfacher Medaillengewinner nationaler und internationaler Titelkämpfe, darunter der U20- Europameister- Titel), Prof. Dr. Heike Wagner (Präsidentin der Polizei- Hochschule), Francis Weinhold (Bundesstützpunktleiter & RVB- Leistungssportreferent)


54 Ansichten